Düsseldorfer Meisterfeier: Handwerksjunioren Düsseldorf

Meisterfeier der Handwerkskammer Düsseldorf:Düsseldorfer Meisterfeier: Handwerksjunioren Düsseldorf

Die Junioren des Handwerks unterstützen junge Führungskräfte bei der Umsetzung ihrer Projekte.

Seit 40 Jahren gibt es den „Juniorenkreis Handwerk“ bei der Handwerkskammer Düsseldorf. „Die in der Gründungs-Präambel der Vereinigung genannten Ziele Erfahrungsaustausch, Heranführung an ehrenamtliche Aufgaben im Handwerk, Werbung für den Unternehmergedanken und Knüpfen gesellschaftlicher Kontakte, treffen als Auftragsbeschreibung bis heute zu“, so HWK-Präsident Andreas Ehlert – der es wissen muss. Denn fast so lange, nämlich 36 Jahre, ist auch der Handwerkerchef selbst Mitglied des Düsseldorfer Regionalverbands der bundesweit aufgestellten Nachwuchs-Organisation. Ergänzt wurde die Zielsetzung der Junioren in den vier Jahrzehnten ihres Verbandslebens um eine zunehmend selbstbewusst artikulierte politische Willensbekundung: So forderten die Junioren etwa im November 1995 gemeinsam mit der HWK erfolgreich beim damaligen Zukunftsminister Rüttgers die Einführung eines „Meister-BAföG“ ein,traten wenig später als Mitzeichner der „Gründungsoffensive NRW/GO!“ der damaligen Landesregierung in Erscheinung und demonstrierten an der Spitze von tausenden Selbstständigen zwei Mal auf dem Burgplatz „gegen den Reform-Stillstand“ (2001) und die vom Gesetzgeber 2003 verfügte Dequalifizierung der Handwerksordnung.

Stadtsparkasse Düsseldorf

Mercedes-Benz

Die Baubranche boomt

Stimmung, Umsatz und Investitionen sind im Kammerbezirk klar im Plus. Die Lücke bei den Fachkräften für das Handwerk spitzt sich weiter zu.


Finanzielle Hilfe

Meister-BAföG und Meistergründungsprämie